• Große Auswahl
  • Einfache Bewerbungserstellung
  • Schnelle Rückmeldung
94.924 versendete Bewerbungen

hokify Team

Veröffentlicht am:

Tipps für den perfekten Lebenslauf - Teil 2

Tipps für den perfekten Lebenslauf - Teil 2

Mit Individualität punkten.

In den endlosen Weiten des Internets gibt es abertausende Vorlagen für einen Lebenslauf, die ohne viel Aufwand heruntergeladen und angepasst werden können. Das mag zwar die einfachste Variante sein, jedoch sollte sich dein Lebenslauf von anderen abgrenzen und hervorstechen, um bei deinem zukünftigen Arbeitgeber gut anzukommen. Beweise Individualität und Kreativität indem du etwa eine eigene (professionell wirkende) Schriftart verwendest oder die Farbe der Überschrift an dein Bewerbungsfoto anpasst (z.B. blaues Hemd – Überschriften im selben Blauton).

Inhalt gezielt anpassen.

Natürlich ändert sich dein Lebenslauf nicht jeden Tag und du musst keine grundlegenden Veränderungen vornehmen, wenn du dich bei mehreren Unternehmen bewirbst. Grundsätzlich gilt allerdings bei Lebenslauf genau wie beim Motivationsschreiben: Passe den Inhalt an die Position und das Unternehmen an! Versuche also Details im Lebenslauf einzubauen, welche für den zukünftigen Job wichtig sein könnten und lasse weniger wichtige Infos weg. 

Maximal zwei A4-Seiten.

Dein Lebenslauf soll dem zukünftigen Arbeitgeber in möglichst kurzer Zeit die relevanten Informationen zu deiner Person aufzeigen. Versuche also, deinen Lebenslauf auf einer oder maximal zwei A4-Seiten (bei mehr Berufserfahrung) zu gestalten.

Professionelles Foto.

Wie bereits in unserem Blog (https://hokify.com/blog/bewerbungsfoto) erklärt, ist ein professionelles Bewerbungsfoto unglaublich wichtig für deinen Lebenslauf. Investiere in ein gutes Foto und zeige dich deinem zukünftigen Arbeitgeber von deiner besten Seite!

Kenne deinen Lebenslauf.

Natürlich kennst du deine eigene Lebensgeschichte, trotzdem ist es wichtig die Daten, welche du angegeben hast auch wirklich verinnerlicht zu haben. Überlege dir, wie du die Story zu jedem Punkt auf deinem Lebenslauf bei einem Bewerbungsgespräch erzählen kannst, sodass du den besten Eindruck hinterlassen kannst!