Erfolgreich im neuen Job: 43.600

Gastrojobs in der Übersicht

Die Gastronomie in Österreich ist seit jeher ein beliebter Arbeitgeber. Von traditionellen Kaffeehäusern, über Bars, Hotels und Restaurants: Die Qualität wird überall auf höchstem Stand gehalten. Deshalb werden fähige Mitarbeiter in der Gastronomie jederzeit benötigt.

Finde jetzt deinen neuen Job

Weitere Jobs

Diese Jobs könnten auch interessant sein:

Jetzt Registrieren
Download hokify Play Store Download hokify App Store

Nützliche Infos über die Gastro-Branche in Österreich


Viele Betriebe richten sich gezielt nach der Jahreszeit und zählen großteils auf saisonale Arbeitnehmer, um der größeren Nachfrage an Kunden während gut besuchter Monate gerecht zu werden. Bei hokify legen wir dementsprechend großen Wert darauf, dass die Bewerbung ganz einfach durchgeführt werden kann und man innerhalb weniger Stunden Rückmeldung von Unternehmen bekommt. Mit der kostenlosen hokify App machen wir dir den Jobeinstieg in die Gastro leichter zugänglich und ermöglichen dir es, den gesamten Bewerbungsprozess mobil zu gestalten. Damit kommen KellnerInnen, Köche, bzw. Köchinnen und BarkeeperInnen ohne Umwege zum gewünschten Job.


Tipps für dein Jobprofil in der Gastro

Die Gastronomiebranche befindet sich seit Jahren im Umbruch. Ein neuer, bewusster Lebensstil prägt die heutige Jugendkultur. Immer mehr Menschen achten genauer darauf, was sie zu sich nehmen. Unzählige neue Restaurants und Imbisse mit Bezug zu bewusstem Essen werden gegründet und sind übraus gut besucht. Dazu gibt es neben den klassischen Betrieben und Wirtshäusern die schnelle Küche, die ebenfalls Jahr für Jahr Rekordumsätze generiert. Schnellrestaurants gibt es vielerorts nunmehr an jeder Ecke. Dementsprechend variieren die Ausbildungsstandards von Betrieb zu Betrieb.


Als traditionelle Servicebranche wird in der Gastronomie viel Wert auf ein gepflegtes Äußeres und auf gute Umgangsformen gelegt. Das Wohlbefinden der Gäste sollte immer im Vordergrund stehen, weshalb Schnelligkeit, Fleiß und Stressresistenz von großer Wichtigkeit sind. Ein stets freundliches und sympathisches Auftreten wird speziell bei Jobs für KellnerInnen und BarkeeperInnen vorausgesetzt.


Pimp deinen Lebenslauf für die Gastronomie!

Die bisherigen Berufserfahrungen der Bewerber stehen klar im Fokus des Lebenslaufs. Da in der Gastronomie oft saisonal der Arbeitsplatz wechselt, sind meist mehrere frühere Positionen im Bereich der Berufserfahrung aufzuführen. Auf detaillierte Beschreibung wird hier zumeist verzichtet, angegeben werden dafür z.B. bei Hotels die Anzahl der Sterne, oder die Art der Herberge. Bei Positionen als Kellner, ist es vor allem wichtig dass erwähnt wird, ob auch kassiert oder nur serviert wurde (= mit/ohne Inkasso). Vorsicht: Mehr als 8-10 bisherige unterschiedliche Gastro Jobs sollten im Lebenslauf nicht aufgeführt werden, um den Eindruck von Unzuverlässigkeit zu vermeiden.