Erfolgreich im neuen Job: 43.600

Jobs im Verkauf und Einzelhandel

Ob im Großhandel oder Einzelhandel. Als MitarbeiterIn im Handel bist Du für den Verkauf von verschiedenen Waren zuständig, berätsts und unterstützt zahlreiche Kunden bei der richtigen Produktauswahl oder als Filialleiter bist du für das Management des Teams vor Ort verantwortlich. Besonders für einen Nebenjob oder als Teilzeitkraft findet man viele offene Stellen.

Finde jetzt deinen neuen Job

Diese Jobs könnten auch interessant sein:

Jetzt Registrieren
Download hokify Play Store Download hokify App Store

Nützliche Informationen für VerkäuferInnen in Österreich

Jobs im Verkauf gehören zu den am meisten gesuchten in Österreich. Ob im Groß-, Einzel- oder KFZ-Handel. Die Stellenausschreibungen und Bewerberzahlen bleiben genauso wie die Umsätze in dieser Branche Jahr für Jahr relativ stabil, bzw. wachsen sogar stetig an. Als einer der krisensichersten Berufe gilt dabei der Job des Einzelhandel-Verkäufers, da der Konsum von Lebensmitteln eine sichere Wertanlage für Geschäftstreibende ist und ein gewisser Absatz von vornherein geplant werden kann. Obwohl zu gewissen Jahreszeiten und Feiertagen ein deutlicher Konsumentenanstieg zu verzeichnen ist (wie z.B. zur Weihnachtszeit), verzichten über zwei Drittel der Geschäfte in Österreich auf Aushilfsmitarbeiter, was die Branche zu einem stabilen Ganzjahresberuf macht. Als modernste Jobplattform Österreichs findest du bei hokify deinen Job im Einzelhandel, bzw. im Verkauf jetzt auch per kostenloser App. Der gesamte Bewerbungsprozess ist dabei auf dein Smartphone verlegt worden. Suchen, finden und bewerben - Geradewegs zum Traumjob, mit hokfiy.

Voraussetzungen für deinen Job im Einzelhandel

Der Beruf des Verkäufers, bzw. der Verkäuferin ist trotz geringer Reputation ein sehr beliebter und wichtiger Arbeitsplatz. Neben der niedrigen Einstiegshürde bieten viele Arbeitgeber auch ein besonders für junge Leute attraktives Entlohnungsmodell und eine sofortige Eintritts-, bzw. Beschäftigungsmöglichkeit. Die bekannteste und meistgesuchte Sparte ist die des Einzelhandelsverkäufers, bzw. der Einzelhandelsverkäuferin. Beliebte Schwerpunkte sind Elektro- & Elektronikberatung, Parfümerie, Schuhe und Lederwaren, Sportartikel, Telekommunikationstechnik oder auch der Textilhandel. Die Ausbildung zum Verkäufer, bzw. zur Verkäuferin geschieht insbesondere durch laufende Praxis während des Betriebs. Nach kurzer Einschulung, speziell an der Kasse und im Lager, wird vor allem Freude und Kommunikation im Umgang mit Kunden vorausgesetzt. Gute Deutschkenntnisse, ein freundliches, gepflegtes Auftreten und verkaufspsychologisches Wissen sind ebenfalls von Vorteil.

Wie du dich im Lebenslauf gut verkaufst: die wichtigsten Tipps

Je nachdem welchen Beruf du im Verkauf ergreifen möchtest, empfiehlt sich ein gut strukturierter Aufbau deines Lebenslaufs. Allgemein gilt: Ein professionelles, sympathisches Foto kommt gut an und erweckt sofort einen guten Eindruck bei Personalverantwortlichen. Für den Großhandel sind organisatorische Fähigkeiten, Verhandlungsgeschick und kaufmännische Eigenschaften sehr wichtig. Als zukünftiger Verkäufer, bzw. Verkäuferin im Einzelhandel solltest du neben Eigenverantwortung auch einen höflichen, sicheren Umgang mit Kunden besitzen und dies in deinem Lebenslauf ausdrücklich erwähnen. Teamfähigkeit, Stressresistenz und Schnelligkeit sind allgemeine Begriffe, die deine Jobchancen deutlich nach oben treiben. Damit bekommst Du deinen Traumjob oder erhälst die Möglichkeit zu deiner Wunschausbildung.