Sozial und Pädagogik Jobs im Überblick

Die Sozialbranche sucht seit Jahren in vielen Sparten händeringend nach qualifizierten Mitarbeitern, da vielerorts ein Mangel an Personal herrscht, um dem wachsenden Pflegebedürfnis gerecht zu werden. Ebenso werden händedringend pädagogen gesucht, die einen größen Einfluss auf die Erziehung und die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen haben.

Jobtitel und FirmaAnstellung, Ort und GehaltInformationen

Fahrschullehrer oder Fahrlehrer (m/w)

von Foahrschui YURDI Inhaber

Anstellung:
Teilzeit/Aushilfskraft
Ort:
Waizenkirchen

Gehalt:
2.011,00 €/Monat
Notwendige Erfahrung:
undefined von Vorteil

Beschreibung:
Foahrschui Yurdi - Inhaber Yurdaer Kurt Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir 1 Fahrschullehrer oder Fahrl...

Ordinationsassistentin

von Gruppenpraxis Graz Süd West, Dr. Wolf...

Anstellung:
Vollzeit
Ort:
Graz

Gehalt:
1.375,00 €/Monat
Notwendige Erfahrung:
undefined von Vorteil

Beschreibung:
Wir suchen eine Ordinationsassistent/in für 40 Wochenstunden zur Teamerweiterung einer Facharzt Gruppenpraxis...

Kinderbetreuerin

von Kinderhotel Hotel Kröller

Anstellung:
Vollzeit
Ort:
Gerlos

Gehalt:
1.650,00 €/Monat
Notwendige Erfahrung:
undefined von Vorteil

Beschreibung:
Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Kindergärtnerin oder Sie haben bereits Erfahrungen im Bereich Kin...

Der Beruf im Sozialbereich

Vielerorts herrscht ein Mangel an qualifiziertem Personal, um dem wachsenden Pflegebedürfnis bedingt des demografischen Wandels gerecht zu werden. Mit steigendem Altersdurchschnitt der Bevölkerung und höherer Lebenserwartung werden besonders in der Altenpflege und der direkten Personenbetreuung immer mehr Kräfte gesucht. Sozialarbeiter unterstützen bedürftige Menschen sowohl in Krankheit, als auch in Notsituationen, schenken ihnen Gehör und helfen wo sie können. Von simplen Aufgaben wie Lebensmittel einkaufen gehen, zum Arzt bringen, Rechtsbeistand geben, Haushaltung durchführen bis hin zur medizinischen Betreuung und der Organisation in Pflegeheimen wird Mitarbeitern im Sozialbereich vor allem menschlich alles abverlangt, doch meist auch entsprechend entlohnt. Bei hokify findest du genau diese Jobs im Sozialwesen.

Der Job des Pädagogen

Pädagogen sind aus der heutigen Welt nicht mehr wegzudenken. Sie haben immer größeren Einfluss auf die Erziehung und natürlich die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen, da seit längerem auch stetig mehr Mütter ihre berufliche Karriere gleichzeitig mit der Familienplanung vereinbaren und folglich meist beide Elternteile weniger Zeit mit ihren Kindern verbringen können. Einen außerordenlich wichtigen Part in der Entwicklung eines Kindes übernehmen daher pädagogische Erzieher, Lehrer und Betreuer in Kindergärten, Schulen und Co. Je jünger die zu betreuuenden Kinder sind, desto höher der Frauenanteil an diesem Beruf. Erst ab der fünften Schulstufe (Beginn AHS, KMS) finden sich auch vermehrt männliche Pädagogen in Form von Lehrern und Professoren wieder. Der ausgleichende Trend verläuft nur sehr langsam. Bei hokify findest du jedoch unabhängig davon zahlreiche Jobangebote im pädagogischen Bereich.

Das erwartet Pflegehelfer und Sozialarbeiter im Job

Sozialarbeiter, bzw. Pflegehelfer und Altenbetreuer sind wichtige Stützen der heutigen Gesellschaft. Auch wenn sie nicht das höchste Ansehen im Vergleich zu gemeinhin populären Jobs genießen, sind sie dennoch in einer unentbehrlichen Berufsgruppe tätig: Dem Sozialwesen. Große Empathie und Einfühlungsvermögen wird von diesen Mitarbeitern verlangt, um Menschen mit besonderen Bedürfnissen effektiv begleiten und unterstützen zu können. Wie im Sozialbereich üblich sind eine selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit und weitreichende Kompetenzen im zwischenmenschlichen Bereich für diesen herausfordernden Job notwendig. Wer gut mit Menschen umgehen kann und eine fürsorgliche Ader besitzt, der ist für diese Berufsgruppe bestens geeignet.

Was macht den pädagogischen Beruf aus?

Pädagogen tragen in jeder Spezialisierung eine enorme Verantwortung. KindergärtnerInnen müssen zusätzlich zu ihren erzieherischen Aufgaben auch auf das Wohlergeben der (Klein-)Kinder achten, auf deren Ernährung, ihre Gesundheit und Sicherheit, z.B. bei Gruppenausflügen auf Straßen. Sie übernehmen einen elterliche Rolle und tragen zur positiven Entwicklung der Kinder grundlegend bei. Sozialpädagogen betreuen Kinder und Jugendliche in schwierigen Lagen und kritischen Lebenssituationen. Über die essentielle Bedeutung von Lehrern und Lehrerinnen in Schulen muss wohl kein weiteres Wort verloren werden. Vorausgesetzt werden selbstverständlich eine pädagogische Ausbildung, falls kein entsprechender Lehrberuf gezielt gesucht wird. Darüber hinaus solltest du als Pädagoge folgende Eigenschaften von vornherein mitbringen: Freude am Umgang mit Kindern, Einfühlungsvermögen, ein großes Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und Kreativität beim Erstellen von Aufgaben und Aktivitäten.

Lebenslauftipps für Pädagogen und Sozialarbeiter

Um Personalmanager von deinem Lebenslauf zu überzeugen sind in den oben genannten Berufen klarerweise deine zwischenmenschlichen und sozialen Eigenschaften ausschlaggebend. Wenn du diese prominent in deinem Lebenslauf hervorbringst und hierbei sogar viele davon angibst, ist das bereits die halbe Miete. Qualitäten wie ein großes Verantwortungsbewusstsein, Empathie, Entscheidungsfähigkeit, Konsequenz, Geduld und Sorgfalt machen sich allgemein besonders gut für einen Job im Sozialen bzw. pädagogischen Bereich.