• Große Auswahl
  • Einfache Bewerbungserstellung
  • Schnelle Rückmeldung
96.644 versendete Bewerbungen

hokify Team

Veröffentlicht am:

MAKE YOUR CV GREAT AGAIN! - Die 3 besten Tipps von Melania Trump

MAKE YOUR CV GREAT AGAIN! - Die 3 besten Tipps von Melania Trump


#MakeYourCVGreatAgain


    • Schmück dich mit Publikationen, damit Du vor Deinem Arbeitgeber als echter Experte auftrittst Egal ob bereits etwas vor einem Millionenpublikum veröffentlicht wurde, verkaufe es einfach als Deins! Kopiere ganze Passagen und lerne sie laut vor Deinem Spiegel auswendig. Nur so perfektionierst Du Dein Plagiat und kannst mit dem nötigen Selbstbewusstsein auftreten. #funfact: Erkennt Dein zukünftiger Arbeitgeber die Passagen wieder, kannst Du mit bestem Gewissen einfach weitermachen. Das klappt ganz sicher!


    • Qualifikationen kannst Du ganz einfach unkommentiert in Deinen Lebenslauf aufnehmen. Dein Arbeitgeber hat dich doch bereits als Experte entlarvt! Berufsabschluss oder Studienabschluss... Das ist doch alles wurscht! Es gilt sich nur in heiklen Situationen selbstbewusst vor deinem zukünftigen Arbeitgeber, der ganzen Firma, oder gleich vor einem Millionenpublikum zu präsentieren. Und bitte: Lächeln nicht vergessen!


    • Ein gutes Bewerbungsfoto aufnehmen? Mit der richtigen Beleuchtung, mit dem passenden Hintergrund? Wir haben alle ein entsprechendes Bild auf Facebook oder Instagram aus unserer Vergangenheit, welches uns nach einer durchzechten Nacht und charmant wie eh und je, von unserer Schokoladenseite zeigt. Verbinde deshalb Deine Freizeitaktivitäten oder Dein Hobby einfach direkt mit deinem zukünftigen Beruf! Zeig Deinem künftigen Chef Deine Modelerfahrung, Deine Ausdauer als Hobby-Partyanimateuer, oder frag ganz einfach im Freundeskreis nach witzigen Bildern von dir.



Du hast alle Schritte befolgt und wurdest hochkant aus dem Bewerbungsgespräch geschmissen? Auf die Frage, ob Du nach Deinem BWL Studium die Buchhaltung überarbeiten könntest, hast Du nur geantwortet, Du liest keine Bücher? Und ob Du flexibel seist, wenn es darum geht, in 6 Monaten den Unternehmensstandort zu wechseln, hast Du dich für die Zeit als YogagruppenleiterIn geschmeichelt gefühlt.


Deshalb mach’s nicht wie Melania!

  • Lügen im Lebenslauf sind weder cool, noch werden sie Dir zu Deinem Jobeinstieg verhelfen

  • Gib’ Deinem Vorgesetzten ein realistisches Bild von Dir, Deinen Fähigkeiten und Deinen bisherigen Erfahrungen

  • Social Media Aktivitäten sind sicherlich witzig und machen Spaß, haben aber innerhalb der Bewerbung nichts verloren

  • Und ganz wichtig: Präsentiere Dich angemessen und auf die jeweilige Stelle zugeschnitten!


Wenn Du gerne wissen möchtest, wie das geht - noch dazu kostenlos - geben dir die Branchenexperten von hokify ein ehrliches und auf Dich zugeschnittenes Feedback zu Deinem Lebenslauf. Probier’ es doch gleich mal aus!


Einfach dem Link folgen, mit einem Klick Deinen Lebenslauf hochladen und Feedback bekommen!


>> Hier gehts direkt zum Lebenslauf-Check!