Die 5 coolsten Winterjobs

von

Es ist soweit: Die kalte Jahreszeit ist über uns hereingebrochen und mit ihr das große aufleben von Winter- oder Saisonjobs. Grundsätzlich gibt es hier keine Grenzen der Möglichkeiten, denn in so gut wie jeder Branche werden Aushilfen für den Winter gesucht. Doch jetzt stellt sich natürlich die Frage, welche speziellen Winterjobs besonders viel Spaß machen und wo man die besten Aussichten hat. In diesem Artikel zeigen wir dir, welche 5 Saisonjobs die coolsten sind.

Platz 5: Kellner im Skigebiet

Gehalt: 1.500€ - 2.500€

Anforderungen: Stressresistenz, Gute Laune

Auf den ersten Blick wirkt der Job nicht allzu besonders, doch wer schon mal Skiurlaub gemacht hat und den Begriff “Aprés Ski” kennt, wird wissen, welche Stimmung auf Skihütten aufkommen kann. Was die Anforderungen angeht, unterscheidet sich diese Spezialform des Kellnerjobs nicht allzu viel von einem regulären Kellnerjob. Doch vor allem in kleinen Skigebieten kann man oft nicht anders, als mit den Gästen zumindest kurz mitzufeiern.

Platz 4: Skilehrer

Gehalt: 920€ - 1.380€

Anforderungen: Ausdauer, Guter Umgang mit Kindern, Organisationstalent, Erste Hilfe

Für alle Skibegeisterten der vermutlich absolute Traumjob. Vor allem wenn du gerne mit Kindern arbeitest ist dieser Job wie für dich gemacht. Doch hier gehört mehr dazu, als einfach nur skifahren zu können. Als Skilehrer musst du auch ein pädagogisches Feingefühl haben, wissen, wie du die Kinder auch an Schlechtwettertagen motivieren kannst und im Notfall erste Hilfe leisten können.

Platz 3: Bademeister

Gehalt: 1.500€ - 2.500€

Anforderungen: Rettungsschwimmschein, Erste-Hilfe-Kurs, Sportlichkeit

Kein Scherz: Auch im Winter werden Bademeister gesucht und zwar in Hallenbädern und an Kurorten. Die kalten Temperaturen können einen schon mal relativ trübsinnig werden lassen. Umso spannender also, an einem Ort zu arbeiten, in dem man hautnah am Beckenrand sein kann. Meistens werden hier neben einem Rettungsschwimmschein und einem Erste-Hilfe-Kurs keine Vorerfahrung benötigt, da du im Regelfall beim Jobeinstieg das nötige Know-How vermittelt bekommst.

Platz 2: Reiseleiter

Gehalt: 1.570€ - 1.800€

Anforderungen: Organisationstalent, Freundlichkeit, Krisenmanagement

Corona mal beiseite: Im Winter boomt im Normalfall der österreichische Tourismus. Jährlich kommen ganze Scharen an Touristen, um unsere Skigebiete zu erkunden. Dabei werden auch immer häufiger organisierte Reisen mit einem bestimmten Reiseprogramm gebucht. Und hier kommt der Reiseleiter ins Spiel. Bei dem Job kümmerst du dich um die reibungslosen Abläufe des Programms, bist aber auch Ansprechpartner, falls etwas nicht passen sollte. Auf jeden Fall ist es jedoch ein Job, bei dem Entertainment ganz vorne steht und du bist so gut wie immer hautnah dabei.

Platz 1: Heiliger Nikolaus

Gehalt: Liebe

Anforderungen: Heiligkeit und Nächstenliebe

Der erste Platz geht hier ganz klar an den heiligen Nikolaus. Seit Jahrhunderten ist er ungeschlagen in der Ausübung seines Berufs. Zugegeben, es ist sehr schwer, sein Nachfolger zu werden, immerhin musst du dazu heilig sein und Wunder vollbringen können. Doch wenn man der Bibel glauben möchte ist das kein Ding der Unmöglichkeit. Auf jeden Fall kann man neidisch auf den Job blicken, denn der heilige Nikolaus verbreitet Freude unter allen Kindern und hat noch dazu einen eigenen Feiertag. Und wer weiß, vielleicht geht der Heilige Nikolaus ja bald in den wohlverdienten Ruhestand und braucht einen Nachfolger.



Auch nicht schlecht:

Ein Swipe der mein Leben verändert hat

Zufrieden im Job - Was glücklich macht?

Work-Life-Balance. Ausgeglichen im Job

Finde jetzt schneller deinen neuen Job!

Jetzt registrieren

Das könnte dich auch interessieren!