• 230.000 Jobsuchende pro Monat
  • 11.000 registrierte Unternehmen
  • Bekannt aus Puls4 - 2 Minuten 2 Millionen
230.899 versendete Bewerbungen
hokify Team

Veröffentlicht am: 29.05.17

Personalsuche durch soziale Netzwerke: Eine Schritt-für-Schritt Anleitung zum Erfolg

Personalsuche durch soziale Medien – Schritt für Schritt zum Erfolg 

Mit dem Wachstum der sozialen Netzwerke wie Facebook, Twitter, aber auch Karrierenetzwerken wie Xing oder LinkedIn hat sich eine neue Methode der Mitarbeitersuche* entwickelt: Personalsuche durch soziale Medien. Das Ziel hierbei ist potentielle Mitarbeiter über sozialen Netzwerke anzusprechen.
Dies benötigt 2 Schritte: 1. Die richtige Positionierung 2. Die richtige Ansprache. 

1. Positionierung auf sozialen Plattformen

Um von geeigneten BewerberInnen gefunden zu werden, ist zunächst eine strategische Positionierung in den sozialen Medien nötig. Hier ein paar einfache Schritte: 

  • Erstellen Sie sich eine eigene Unternehmensseite auf den meistgenutzten Kanälen  wie Facebook, LinkedIn und XING. Während Facebook vor allem für kleinere Unternehmen einen ersten Einstieg in die Social Media Welt bietet, sind LinkedIn und Xing vor allem für größere Unternehmen wichtig.  
  • Vervollständigen Sie alle Informationen zu Ihrer Homepage, Unternehmensadresse, Ihren Produkten und weitere Infos, die für potentielle Mitarbeiter interessant sein können. 
  • Um zu starten, laden Sie Ihre aktuellen Mitarbeiter dazu ein, die Unternehmensseite mit "Gefällt mir" bzw. "Folgen" zu unterstützen.
  • Veröffentlichen Sie Inhalte in Form von Textbeiträgen, Videos oder Fotos, um Ihr Unternehmen im gewünschten Licht und als interessanten Arbeitgeber zu positionieren. Achten Sie darauf, Ihr Unternehmen authentisch darzustellen und nur interessante Beiträge hochzuladen, die potentiellen BewerberInnen einen Mehrwert bieten und zu einer Interaktion mit den Abonnenten führen. 
  • Teilen Sie populäre Beiträge – auch von anderen Personen, Netzwerken oder Unternehmen, die zu Ihrem Kerngeschäft und ihrer Unternehmensphilosophie passen.
  • Versuchen Sie Ihre Abonnentenzahl durch Einladen zum "Liken" oder "Folgen" zu vergrößern. So kommt es zum berühmten Netzwerkeffekt, der die Reichweite Ihrer Beiträge erhöht. 
  • Nutzen Sie diese Plattform auch zur Interaktion mit Ihren Abonnenten, indem Sie Beiträge kommentieren oder liken

2. Potentielle Mitarbeiter aktiv ansprechen

Nachdem Sie Ihr Unternehmen nun richtig positioniert haben und Ihre Unternehmensseite aktiv betreuen, kann die aktive Suche nach potentiellen Fachkräften beginnen. Hier ein paar einfach Tipps dazu: 


  • Nutzen Sie die sozialen Medien, um Stellenbeschreibungen zu veröffentlichen und fordern Sie Ihre Mitarbeiter dazu auf, diese auf ihren persönlichen Profilen zu teilen. Achten Sie hier auf eine aussagekräftige Kurzbeschreibung, ein Bild sowie einen Link zur Stellenbeschreibung. 
  • Nutzen Sie die Netzwerke Ihrer Abonnenten! Fordern Sie diese dazu auf, Personen unter Ihren Beiträgen zu markieren, die Interesse an den Stellenangeboten haben könnten. So erreichen Sie noch mehr potentielle Kandidaten.
  • Gerade auf Karrierenetzwerken wie LinkedIn und Xing können sie durch Nutzung eines Premium Accounts aktiv die Datenbank des Netzwerks nach passenden Bewerbern durchsuchen. So können Sie auch direkt über die Nachrichtenfunktion Stellenangebote versenden 


Das neue Social Media Paket von hokify - Jetzt bestellen! 

hokify bietet Ihnen jetzt die Möglichkeit Ihre Anzeigen – zusätzlich zu der Verbreitung über die hokify App und das Web –  über unsere Social Media Kanäle zu bewerben. Mit einem breiten Netzwerk an Abonnenten erreichen Sie so zusätzlich tausende potentielle Bewerber Ihrer Zielgruppe. Wir teilen Ihre Inserate nicht nur auf unseren Seiten, sondern helfen Ihnen gezielte Anzeigenschaltungen durch genaue Segmentierung der Zielgruppe auf Facebook durchzuführen. Zusätzlich übernehmen wir die komplette Erstellung einer zweiwöchigen Kampagne mit Texten, Visuals etc. für Sie. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Schicken Sie uns einfach eine kurze Mail an info@hokify.com und wir beraten Sie gerne zu unserem Social Media Paket. Informieren Sie sich gerne auch selbst auf unserer Produktseite.

*Im Text wurde zwecks der besseren Lesbarkeit auf die männlich-weibliche Doppelform verzichtet.