In welcher Branche gibt es die meisten Jobs?

von
two-men-in-front-of-pc-screen

Derzeit sind am Arbeitsmarkt mehr Stellen offen als je zuvor. 2019 waren in Österreich 128.200 Stellen verfügbar, immerhin um knapp 7% mehr als im Vorjahr. Auf diese offenen Stellen kommen knapp dreimal so viele Arbeitslose, nämlich gut 360.000 Personen (Im Jahresschnitt 2019). Die Arbeitslosigkeit ist in Österreich mit 4,1% (Stand September 2019) so niedrig wie lange nicht mehr. Diese Zahlen bedeuten: Jetzt ist die beste Zeit einen neuen Job zu finden! Zwei Dinge sind dabei für dich besonders spannend - was für Jobs sind das, also in welchen Bereichen wird am meisten nach Mitarbeitern gesucht und welche Ausbildung ist für die offenen Stellen erforderlich. Folgend findest du eine Übersicht zu den offenen Stellen in Österreich:

In folgenden Bereichen sind die meisten Jobs verfügbar:

  • Handwerk und verwandte Berufe 21,6%
  • Dienstleistungsberufe und Verkäufer 21,4%
  • Techniker und gleichrangige Berufe 14,8%
  • Hilfsarbeitskräfte 8,4%

Hier findet ihr die Links zu den aktuellen Stellenausschreibungen auf hokify: --- Handwerk und verwandte Berufe --- Dienstleistungsberufe und Verkäufer --- Techniker und gleichrangige Berufe --- Hilfsarbeitskräfte ---

Zusätzlich muss man beachten, dass nicht alle offenen Stellen in Österreich auch wirklich gemeldet werden. Wirtschaftsexperten gehen davon aus, dass bis zu 50% aller verfügbaren Stellen in Österreich nicht gemeldet werden, sondern privat ausgeschrieben oder überhaupt nicht öffentlich gemacht werden! Besonders in ländlichen Gebieten setzten Unternehmen und kleinere Betriebe immer noch auf lokale Kanäle wie Aushänge oder Zeitungsanzeigen, um ihr Personal zu finden. In Oberösterreich, Wien und Niederösterreich sind die Chancen auf einen neuen Job am größten, vor allem weil hier die meisten Jobs vorhanden sind. Im Burgenland und Vorarlberg sind die Jobangebote dagegen entsprechend der Einwohnerzahl am geringsten. In der Alpenregion ist die Nachfrage nach Saisonkräften dazu so hoch wie nie.

Nach zu erwartendem Brutto-Einkommen sind in Österreich folgende Stellen verfügbar. Die meisten zwischen EUR 1.700 und 2.400, nämlich knapp 50.000 Stellen

Diese Ausbildung ist für die offenen Stellen erforderlich:

Pflichtschule 
51.000 offene Stellen
Lehre 
42.500 o.S.
Mittlere Schule/Meister
6.000 o.S.
Matura 
14.100 o.S.
Höher als Matura
14.300 o.S.

Die allgemeine Arbeitslosigkeit in Österreich geht weiter einem positiven Trend entgegen, auch wenn die Konjunktur im letzten Jahr abgeflaut ist. Im EU-Schnitt steht Österreich verhältnismäßig gut da. Deutschland verzeichnet in der EU die niedrigste Arbeitslosenstatistik seit Jahren! Hingegen sind in Griechenland, Spanien und Kroatien die Werte weiterhin hoch. In diesen Ländern ist die Jugendarbeitslosigkeit auch besonders hoch. Zum Vorjahr sank die Arbeitslosenquote in immerhin 22 Mitgliedstaaten und blieb unverändert in Belgien, Portugal und Rumänien.

Wenn du auf Jobsuche bist, kannst du ganz einfach über hokify nach passenden Stellen suchen.

Verwendete Quellen

Stand Februar 2020

Finde jetzt schneller deinen neuen Job!

Jetzt registrieren

Das könnte dich auch interessieren!