• 230.000 Jobsuchende pro Monat
  • 11.000 registrierte Unternehmen
  • Bekannt aus Puls4 - 2 Minuten 2 Millionen
198.633 versendete Bewerbungen
hokify Team

Veröffentlicht am: 27.06.17

McDonald's besetzt freie Stellen durch Integration von hokify und eRecruiter

Im Jahr 1977 eröffnete das erste österreichische McDonald’s Restaurant am Wiener Schwarzenbergplatz. Damit begann die Erfolgsgeschichte des heutigen Marktführers der heimischen Systemgastronomie. Mit Unterstützung mehrerer Franchisenehmer* beschäftigt McDonald’s Österreich in über 190 Restaurants österreichweit rund 9.600 Mitarbeiter aus über 65 Ländern.
Wir befragten HR Junior Specialist Stefanie Polzer über den Einsatz des eRecruiters und hokify bei McDonald's. 

Key Facts: 23 veröffentlichte Stellen mit über 250 Bewerbungen  

Auf was legen Sie besonders Wert beim Recruiting? 

Besonderen Wert legen wir auf das laufende Bewerbermanagement. Unsere Bewerber erhalten innerhalb von 7-10 Tagen eine Rückmeldung auf ihre Bewerbung. Des Weiteren ist es uns wichtig, einheitlich aufzutreten – deshalb verwenden alle unsere Restaurants dieselben Vorlagen, wenn es um die Kommunikation mit den Kandidaten geht.

Wo sehen Sie die neuen Trends im Recruiting? 

Der Trend im Recruiting geht in Richtung „Candidate Experience“. Bewerber möchten überrascht werden und ihre Bewerbung schnell und unkompliziert auf jedem Device abschließen können – und das am besten in der U-Bahn oder im Bus. Lange und komplizierte Bewerbungsprozesse und das Ausfüllen der immer gleichen Fragen auf Karriereplattformen ermüden die Kandidaten und die Chance, dass passende Bewerber abspringen erhöht sich. 

Wie haben Sie den Implementierungs- und Integrationsprozess der beiden Tools empfunden? 

Der Implementierungs- und Integrationsprozess verlief problemlos. Durch den unkomplizierten Kontakt zwischen uns, hokify und eRecruiter werden Schnittstellen rasch und ohne viel Aufwand hergestellt.

Wie haben sich durch diese Integration Ihre Recruitingmöglichkeiten verändert? 

Durch die Integration von hokify haben wir eine neue Plattform gefunden, auf der wir unsere Stellenanzeigen zusätzlich platzieren können. Durch den Fokus von hokify auf Berufe in der Gastronomie passt die Plattform perfekt zu unserem Unternehmen und wir haben eine gute Möglichkeit gefunden, unsere mobile-affine Zielgruppe anzusprechen.

Wo sehen Sie Ihre größten Vorteile durch die neue Integration?

Uns war es wichtig, neben dem eRecruiter nicht noch ein Tool zu haben in dem wir und unsere Franchisepartner Bewerbungen bearbeiten. Die erfolgreiche Integration von hokify-Bewerbungen in den eRecruiter war uns daher besonders wichtig.

Würden Sie diese Integration auch anderen Unternehmen weiterempfehlen? 

Unternehmen, die mit dem Trend gehen und Bewerbern eine neue, unkomplizierte Möglichkeit der Bewerbung geben wollen, empfehle ich eine Integration von hokify in den eRecruiter. 

*Im Text wurde zwecks der besseren Lesbarkeit auf die männlich-weibliche Doppelform verzichtet.


Alle hokify Erfolgsstories Zur Produktübersicht