• Aktiv Jobsuchende pro Monat: 320.000
  • Österreichs größte mobile Job-Plattform
hokify Team

Veröffentlicht am: 17.12.18

Was machen hokify UserInnen eigentlich mit ihrem Weihnachtsgeld?

Rund 34% von 280 Befragten einer aktuellen hokify Umfrage gaben an, dass sie kein Weihnachtsgeld bekommen. Doch wofür verwendet der Rest der ÖsterreicherInnen, die ein 14. Gehalt bekommen, sein Weihnachtsgeld?

29%  der Befragten der Anfang Dezember 2018 durchgeführten hokify Umfrage gaben an, ihr Weihnachtsgeld sparen zu wollen, weitere 15% verwenden ihr Weihnachtsgeld für laufenden Kosten und Miete. Nur 17% der Teilnehmer wollen ihr Weihnachtsgeld für Geschenke und Urlaub ausgeben. Passend zur adventlichen Nächstenliebe wollen nur insgesamt 4% ihr Weihnachtsgeld für sich selbst verwenden.

Junge ÖsterreicherInnen sind Sparmeister


43% der Befragten im Alter von 16-24 Jahren gaben an, ihr Weihnachtsgeld sparen zu wollen. Das liegt deutlich über dem Durchschnitt von 29% aller Befragten. Die wenigsten - nur rund 5% - in dieser Altersgruppe wollen ihr Weihnachtsgeld für Miete und laufende Kosten ausgeben.


In der Altersgruppe zwischen 45-54 Jahren wird hingegen das 14. Gehalt am häufigsten für Miete und laufende Kosten verwendet, dies gaben in dieser Gruppe 28% an. Am wenigsten oft will die Gruppe 45+ das Weihnachtsgeld für sich selbst und für den Urlaub ausgeben.


Der Trend zeigt sich ganz deutlich: ÖsterreicherInnen sparen lieber, als ihr Geld für Geschenke auszugeben. In der besinnlichen Zeit verwendet man das Weihnachtsgeld öfter für seine Lieben, als für sich selbst.