Was machen hokify UserInnen eigentlich mit ihrem Weihnachtsgeld?

von
17.12.2018
zuletzt aktualisiert am 10.09.2021 06:00
Lesedauer: ca 1 min

Inhaltsverzeichnis

    Rund 34% von 280 Befragten einer aktuellen hokify Umfrage gaben an, dass sie kein Weihnachtsgeld bekommen. Doch wofür verwendet der Rest der ÖsterreicherInnen, die ein 14. Gehalt bekommen, sein Weihnachtsgeld?

    29%  der Befragten der Anfang Dezember 2018 durchgeführten hokify Umfrage gaben an, ihr Weihnachtsgeld sparen zu wollen, weitere 15% verwenden ihr Weihnachtsgeld für laufenden Kosten und Miete. Nur 17% der Teilnehmer wollen ihr Weihnachtsgeld für Geschenke und Urlaub ausgeben. Passend zur adventlichen Nächstenliebe wollen nur insgesamt 4% ihr Weihnachtsgeld für sich selbst verwenden.

    Junge ÖsterreicherInnen sind Sparmeister


    43% der Befragten im Alter von 16-24 Jahren gaben an, ihr Weihnachtsgeld sparen zu wollen. Das liegt deutlich über dem Durchschnitt von 29% aller Befragten. Die wenigsten - nur rund 5% - in dieser Altersgruppe wollen ihr Weihnachtsgeld für Miete und laufende Kosten ausgeben.


    In der Altersgruppe zwischen 45-54 Jahren wird hingegen das 14. Gehalt am häufigsten für Miete und laufende Kosten verwendet, dies gaben in dieser Gruppe 28% an. Am wenigsten oft will die Gruppe 45+ das Weihnachtsgeld für sich selbst und für den Urlaub ausgeben.


    Der Trend zeigt sich ganz deutlich: ÖsterreicherInnen sparen lieber, als ihr Geld für Geschenke auszugeben. In der besinnlichen Zeit verwendet man das Weihnachtsgeld öfter für seine Lieben, als für sich selbst.

    Finde jetzt schneller deinen neuen Job!

    Jetzt registrieren

    Das könnte dich auch interessieren!